skgm

about:Broadcast IT Engineering

WebApp Frontend (3)

Technische Funktionalität

Der Nutzer muss einen Anbieter finden und auswählen können. Außerdem muss der Nutzer seine E-Mail Adresse hinterlegen. Ist beides geschehen bekommt er die Angebote angezeigt. Darin hat der Nutzer die Möglichkeit bis zu 20 Produkte frei zu wählen. Bei der Bestellung eines Produkts steht dem Nutzer ein Freitexteingabefeld zur Verfügung, um eventuelle Sonderwünsche mitteilen zu können. Der Nutzer kann jederzeit die Liste der gewählten Produkte bearbeiten, beispielsweise ein Produkt löschen.

Die Bestellübersicht ergibt sich aus den mit einer BestellID verknüpften Daten in der Bestellungstabelle, die in der Datenbank auf dem Webserver gespeichert ist. Der Nutzer kann aus der Bestellübersicht heraus die Vorbestellung absenden. Vor dem Absenden der Bestellung bekommt der Nutzer den Gesamtbetrag der Bestellung angezeigt. Der Nutzer muss mitteilen können ob er eine Lieferung zu einem bestimmten Datum bevorzugt. Hat der Nutzer die Bestellung abgesendet, kann er keine Produkte hinzufügen oder entfernen. Unterbreitet der Anbieter einen Alternativvorschlag, beispielsweise wegen Nichtverfügbarkeit eines Produktes, wird diese Sperre wieder aufgehoben. Ist ein Nutzer mehrmals negativ aufgefallen, da er Bestellungen abgelehnt hat, wird der Nutzer vom System ausgeschlossen. Der Nutzer erhält in diesem Fall nur noch einen Hinweis.